SPD Kreisverband Zollernalb

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage,

Alexander Maute, Kreisvorsitzender

schön, dass Sie uns besuchen! Wir sind der SPD-Kreisverband im Zollernalbkreis - eine Untergliederung der SPD in Baden-Württemberg und der SPD auf Bundesebene. Wir organisieren die SPD-Politik auf Kreisebene – gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen, den zahlreichen Mandats- und Amtsträgern und all jenen Menschen, die sich in der SPD zusammen gefunden haben, um ihre gesellschaftlichen Überzeugungen in politischen Erfolg umzusetzen.

Viele Menschen im Zollernalbkreis vertrauen auf uns Sozialdemokraten. Sie verlassen sich darauf, dass wir vor Ort für sie einstehen und uns für ihre Belange stark machen. Wir wollen diese Menschen niemals aus dem Blick verlieren – ich zumindest fühle mich ihnen verpflichtet. Nehmen wir uns hierbei nicht wichtiger als wir sind, aber vergessen wir auch nicht, welches politische Gewicht die SPD im Zollernalbkreis hat. Wir sind die treibende politische Kraft. Wir gestalten in unseren Städten und Gemeinden maßgeblich das gesellschaftliche und politische Miteinander.

Für die Menschen und die Region machen wir Genossen uns immer wieder stark – jeden Tag aufs Neue. Auf den folgenden Seiten können Sie sich darüber ein Bild machen!

Ihr
Alexander Maute
Kreisvorsitzender

 

Veröffentlicht in Allgemein
am 15.02.2017

Foto: Ralf Roletschek | CC BY 3.0

Die Genossinnen und Genossen im SPD-Kreisverband Zollernalb begrüßen die Aussetzung der umstrittenen Altersvorsorge, die erst vor wenigen Tagen, auch mit den Stimmen der SPD-Fraktion, im Stuttgarter Landtag beschlossen wurde. „Dass die SPD bei dieser unverhältnismäßigen Erhöhung der Altersvorsorge mitgemacht hat, ist für unsere Parteibasis vor Ort unverständlich“, weiß der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Maute. In den zurückliegenden Tagen hatte sich bei ihm der Unmut vieler Genossen entladen. Aus anderen SPD-Kreisverbänden hätten ihn ähnliche Meldungen erreicht. „Die Aussetzung der umstrittenen Altersversorge, wie sie jetzt von den vier beteiligten Landtagsfraktionen beschlossen wurde, ist das einzig richtige Signal“, so der SPD-Politiker.

Veröffentlicht in Allgemein
am 13.02.2017

Frank-Walter Steinmeier (Foto: photothek/Thomas Köhler)

SPD-Kreisverband Zollernalb zur Bundespräsidentenwahl

Die Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum zwölften Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, wird vom SPD-Kreisverband Zollernalb begrüßt. Die Freude darüber ist unter den Genossinnen und Genossen groß. „Nicht weil ein Sozialdemokrat in das Amt des Bundespräsidenten gewählt wurde, sondern mit Frank-Walter Steinmeier eine mehr als respektable Person, ist diese Entscheidung ein Glücksfall für unser Land“, so der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Maute.

Abgeordnete

Martin Rosemann - Kandidat für Tübingen-Hechingen

 

Eintreten


Eintreten in die SPD