SPD Kreisverband Zollernalb

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage,

Alexander Maute, Kreisvorsitzender

schön, dass Sie uns besuchen! Wir sind der SPD-Kreisverband im Zollernalbkreis - eine Untergliederung der SPD in Baden-Württemberg und der SPD auf Bundesebene. Wir organisieren die SPD-Politik auf Kreisebene – gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen, den zahlreichen Mandats- und Amtsträgern und all jenen Menschen, die sich in der SPD zusammen gefunden haben, um ihre gesellschaftlichen Überzeugungen in politischen Erfolg umzusetzen.

Viele Menschen im Zollernalbkreis vertrauen auf uns Sozialdemokraten. Sie verlassen sich darauf, dass wir vor Ort für sie einstehen und uns für ihre Belange stark machen. Wir wollen diese Menschen niemals aus dem Blick verlieren – ich zumindest fühle mich ihnen verpflichtet. Nehmen wir uns hierbei nicht wichtiger als wir sind, aber vergessen wir auch nicht, welches politische Gewicht die SPD im Zollernalbkreis hat. Wir sind die treibende politische Kraft. Wir gestalten in unseren Städten und Gemeinden maßgeblich das gesellschaftliche und politische Miteinander.

Für die Menschen und die Region machen wir Genossen uns immer wieder stark – jeden Tag aufs Neue. Auf den folgenden Seiten können Sie sich darüber ein Bild machen!

Ihr
Alexander Maute
Kreisvorsitzender

 

Veröffentlicht in Allgemein
am 10.08.2016

SPD Zollernalb erhält Antwort vom SPD-Vorsitzenden / Maute kritisiert neue Wohnimmobilienkreditrichtlinie der Europäischen Union

Als vollen Erfolg bewerten Klaus Fütterer von der parteieigenen Projektgruppe „Soziale Gerechtigkeit“ und der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Maute das Antwortschreiben von Sigmar Gabriel, dem SPD-Bundesvorsitzenden aus Berlin, das dieser Tage bei der SPD Zollernalb eingegangen ist. Darin bedankt sich Gabriel für die Stellungnahmen und Anregungen zur Wohnungspolitik – besonders zu den Fragen vom Erwerb von Wohneigentum für untere und mittlere Einkommensschichten. Das klare Versprechen aus dem Willy-Brandt-Haus an die Genossen vor Ort: die SPD „werde künftig Ideen zum Erwerb von Wohneigentum entwickeln“. Ein guter Anfang, befinden Maute und Fütterer und hoffen, dass den Zusagen Gabriels Taten folgen werden. Kritik erntet dagegen die neue Wohnimmobilienkreditrichtlinie der Europäischen Union.

Veröffentlicht in Allgemein
am 24.07.2016

Gruppenbild des neuen Kreisvorstands

Auch für die nächsten zwei Jahre wird Alexander Maute dem SPD-Kreisverband Zollernalb vorstehen. Auf der Kreismitgliederversammlung im Brauhaus in Ebingen entfielen auf den 40jährigen Stadtrat aus Balingen mit 57 der 71 abgegebenen Stimmen rund 80% Zustimmung. Ihm als Stellvertreter stellten die Genossinnen und Genossen aus dem Zollernalbkreis den 29jährigen Bernd Majer aus Balingen. Mit der Wahl der 21jährigen Albstädter Stadträtin Lara Herter und des 33jährigen Haigerlocher Stadtrats Manuel Schmoll wurde die Riege der Stellvertreterinnen komplettiert.

Abgeordnete

Martin Rosemann - Kandidat für Tübingen-Hechingen

 

Eintreten


Eintreten in die SPD