SPD Kreisverband Zollernalb

 

SPD Zollernalb schreibt am Regierungsprogramm mit

Veröffentlicht in Allgemein

SPD-Bundesparteitag in Dortmund stimmt Anträgen der Zollernalb-Genossen zu

Drei Anträge brachte der SPD-Kreisverband Zollernalb auf dem jüngst stattfindenden SPD-Bundesparteitag in Dortmund in die Beratungen ein – alle drei finden sich nun im SPD-Regierungsprogramm zur Bundestagswahl im Herbst wieder. „Das ist ein schöner Erfolg für alle Genossen vor Ort, die an den Anträgen mitgeschrieben haben“, stellt der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Maute fest. Aus den SPD-Ortsvereinen in Meßstetten und Haigerloch und seitens der SPD-Projektgruppe „Soziale Gerechtigkeit“ waren die Anträge in den zurückliegenden Monaten beraten, ausformuliert und über den SPD-Kreisverband Zollernalb zum Bundesparteitag eingereicht worden.

Eine Arbeit, die sich sichtlich gelohnt hat. „Dass die Delegierten in Dortmund unseren Vorschlägen gefolgt sind zeigt, dass wir gute und sinnvolle Anträge eingereicht haben, die innerhalb der Partei mehrheitsfähig waren“, freut sich der SPD Politiker. Bei den eingebrachten Anträgen handelte es sich um die Stärkung des Tarifvertragssystems und Erleichterung der Allgemeinverbindlicherklärung von Tarifverträgen, der Forderung nach Förderprogrammen für Wohneigentum durch direkte Zuschüsse und die Wiedereinführung der Gemeinnützigkeit bei Wohnbaugenossenschaften und einer stärkeren Sozialverträglichkeit für geringe Einkommen bei den Abgaben zur Sozialversicherung.

Die SPD-Bundestagkandidatin Stella Kirgiane-Efremidou, die als Delegierte auf dem SPD-Bundesparteitag in Dortmund war, warb vor Ort intensiv für die Anträge ihrer Genossen aus dem Kreisverband Zollernalb. „Das Regierungsprogramm der SPD trägt eine deutliche Handschrift für mehr soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft und der SPD-Kreisverband Zollernalb hat einen wertvollen Beitrag dazu geleistet“, befindet die SPD-Politikerin.

 

Kandidaten zur Bundestagswahl 2021

Robin Mesarosch | Bundestagskandidat im Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen für die SPD | Balingen, Albstadt, Meßstetten, Haigerloch, Schömberg, Sigmaringen, Bad Saulgau

 

Eintreten

Eintreten in die SPD