SPD Kreisverband Zollernalb

 

Termine (1)

Besuch der Ausstellung: "Ich habe den Krieg verhindern wollen"

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Sonntag, 01.03.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr.
Ort: Hohenzollerischen Landesmuseum, Schloßplatz 5, 72379 Hechingen

Das Hohenzollerische Landesmuseum in Hechingen zeigt vom 15. Januar 2020 bis zum 01. März 2020 eine Dokumentation der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand mit dem Titel „Ich habe den Krieg verhindern wollen“ - Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939.

Die Wanderausstellung widmet sich der Person Georg Elser, seinen Motiven zum Attentat, der Umsetzung desselben mit einem selbstgebauten Sprengsatz und seinem Schicksal danach. Elsers misslungenes Attentat auf Adolf Hitler am 8. November 1939 zählt zu den beeindruckendsten und mutigsten Taten eines einzelnen Mannes im Nationalsozialistischen Deutschland. Die Ausstellung zeigt zudem mehrere persönliche Objekte von Georg Elser selbst, wie sein Werkzeug, seine Zither und eine Uhr; aus der Georg Elser Gedenkstätte in Königsbronn. Zu sehen sind auch Schlüsselszenen vom Theater Lindenhof-Stück „Elser – allein gegen Hitler“, sowie die Original-Requisite des Sprengsatzes aus dem Film „Elser – er hätte die Welt verändert“.

Für unseren SPD-Kreisverband Zollernalb findet am Samstag, 22. Februar 2020 um 14 Uhr eine Führung im Hohenzollerischen Landesmuseum (Schloßplatz 5, 72379 Hechingen) statt.Die Führung ist kostenfrei; pro Person muss lediglich 2,00 € Museumseintritt bezahlt werden.

Wir starten ein Volksbegehren: KiTa-Gebühren abschaffen

 

Abgeordnete

Martin Rosemann MdB (Tübingen-Hechingen)

 

Eintreten

Eintreten in die SPD