SPD-Fraktion schlägt Märchenfiguren als Straßennamen für Killberg IV vor

Veröffentlicht am 18.04.2023 in Allgemein

Die SPD-Fraktion im Hechinger Gemeinderat möchte die Straßen im neuen Wohngebiet Killberg IV nach Kinderbuchautoren, Märchenfiguren oder „Kinderhelden“ benennen. Einen entsprechenden Antrag wird die Fraktion kommende Woche in den Hechinger Gemeinderat einbringen. Vorstellbar sind demnach Namen wie beispielsweise Astrid-Lindgren-Straße, Biene-Maja-Weg, Dornröschenstraße oder Hotzenplotz-Platz.

Der Ortsverein der SPD Hechingen unterstützt den Vorschlag der Fraktion. „Das neue Wohngebiet Killberg IV soll gerade jungen Familien einen attraktiven Ort zum Leben und Wohnen bieten. Die Benennung von Straßen und Wegen nach Märchenfiguren oder Kinderbuchautoren ist originell und schafft insbesondere für Kinder die Möglichkeit, sich mit dem Wohngebiet in besonderer Weise zu identifizieren“, erklärte Felix Miller, stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins.

Homepage SPD Hechingen

Abgeordnete

Robin Mesarosch | Bundestagskandidat im Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen für die SPD | Balingen, Albstadt, Meßstetten, Haigerloch, Schömberg, Sigmaringen, Bad Saulgau

Eintreten

Eintreten in die SPD