Wind of Change trifft auf offene Tür - Ende der Ära Mennig/Ritter

Erfolgreicher Einsatz für das Zusammenwachsen der Teilgemeinden

Deutliche Differenzen bei der Auffassung über zeitgemäße Bürgerbeteiligung

Mit dem Verzicht Lothar Mennigs auf eine weitere Kandidatur für das Amt des Meßstetter Bürgermeisters geht – zusammen mit der Pensionierung von Hauptamtsleiter Johannes Ritter – eine Ära in Meßstetten zu Ende. Die SozialdemokratInnen erkennen die solide Haushaltsführung, deren Überschüsse nie Selbstzweck sein dürfen, und die intakte Infrastruktur als Merkmale seiner Amtszeit an.

Abgeordnete

Robin Mesarosch | Bundestagskandidat im Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen für die SPD | Balingen, Albstadt, Meßstetten, Haigerloch, Schömberg, Sigmaringen, Bad Saulgau

Eintreten

Eintreten in die SPD