SPD Kreisverband Zollernalb

 

Veröffentlicht in Wahlen
am 28.07.2012

Stella Kirgiane-Efremidis

Die SPD ist auf der Suche nach Bewerbern für die anstehenden Bundestagswahlen im Wahlkreis Zollernalb- Sigmaringen fündig geworden „Die Bewerbung von Stella Kirgiane-Efremidis ist für den SPD-Kreisverband Zollernalb ein Glücksfall“, so Alexander Maute, der SPD-Kreisvorsitzende aus dem Zollernalbkreis über die Bereitschaft von Stella Kirgiane-Efremidis, für die SPD bei der Bundestagswahl im Herbst 2013 zu kandidieren. Auch die Genossen aus Sigmaringen sehen dies so. Dass die Bewerberin selbst nicht aus dem Wahlkreis stammt und der Bevölkerung vor Ort noch unbekannt ist, stellt für Maute keinen Nachteil dar: „Sie hat einige Jahre ihrer Kindheit in Sigmaringen verbracht – Land und Leute sind ihr also nicht ganz fremd“. Und er ist sich sicher, dass sie mit ihrer Persönlichkeit und ihrer Kompetenz gleichermaßen sehr schnell die Sympathie und Anerkennung der Menschen gewinnen wird.

Veröffentlicht in Wahlen
am 01.04.2012

Alexander Maute und Angela Godawa

Bei der Wahl zum Vorsitzenden des SPD-Kreisverbands Zollernalb, wählten 97% der anwesenden Delegierten Alexander Maute zum Nachfolger von Angela Godawa. Die Balinger Kommunalpolitikerin hatte nach vielen Jahren tatkräftiger Mitwirkung an der Spitze des Gremiums, auf eine erneute Kandidatur verzichtet und sich aus dem Kreisvorstand verabschiedet.

Mit Alexander Maute, dem Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Balingen, fand sich ein junger, ambitionierter Nachfolger, der künftig die Geschicke des SPD-Kreisverbands mitbestimmen wird. Gemeinsam mit dem neu gewählten SPD-Kreisvorstand, dem Mitglieder aller SPD-Ortsvereine aus dem Zollernalbkreis angehören, wird der frisch gewählte SPD-Kreisvorsitzende die Arbeit zügig aufnehmen.

Neben der Organisation der Bundestagswahlen 2013 stehen mit den Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 150jährigen SPD-Bestehens im kommenden Jahr bereits zwei große und wichtige Themen auf der Tagesordnung. Seine Aufgaben im SPD-Ortsverein Balingen wird Maute weiterhin wahrnehmen – und auch künftig davon nicht ablassen: „Ich werde bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Balingen im Juni erneut als Vorsitzender kandidieren“, so Maute.

Veröffentlicht in Wahlen
am 19.04.2010

Martin Gester (MdB), Klaus Käppeler, Zweitkandidat Jochen Klaß, DGB-Landesvorsitzende Nikolaus Landgraf
Jochen Klaß aus Münsingen ist Zweitkandidat / Heftige Kritik an Landesregierung wegen Wahlkreisreform

Eningen (spd). Klaus Käppeler aus Zwiefalten wird erneut für die SPD als Landtagskandidat im Wahlkreis Hechingen-Münsingen antreten. In einer Wahlkreiskonferenz in Eningen nominierten die rund sechzig anwesenden SPD-Mitglieder den 55-jährigen Leiter der Grund- und Hauptschule in Hohenstein einstimmig für die Landtagswahl im März 2011. Käppeler, Landtagsabgeordneter von 2001 bis 2006, war der einzige Bewerber. Sein Zweitkandidat ist der 40-jährige Jochen Klaß, Leiter der Werkstatt für behinderte Menschen des Samariterstifts Grafeneck und SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Münsingen.

Veröffentlicht in Wahlen
am 21.04.2009

Regierungserklärung

Einstimmig hat der SPD-Parteivorstand am 18. April den Entwurf für das Regierungsprogramm zur Bundestagswahl beschlossen - und folgt damit geschlossen den Vorschlägen von Frank-Walter Steinmeier für ein solidarisches, gerechtes und erfolgreiches Deutschland.

Veröffentlicht in Wahlen
am 21.04.2009

Abschlussfilm der Veranstaltungsreihe "Das Neue Jahrzehnt". Unterwegs, um mit den Menschen über die sozialdemokratischen Vorschläge und Ideen für die kommenden Jahre zu diskutieren.

Abgeordnete

Martin Rosemann MdB (Tübingen-Hechingen)

 

Eintreten

Eintreten in die SPD